Archiv

zur Überweisung in den Ausschuss Stadtentwicklung und Verkehr

Der Magistrat wird aufgefordert

Ein attraktives Jobticket für die Beschäftigten des Rathauses analog der Regelung des Regierungspräsidiums Kassel anzubieten.


Begründung: Mit der weiteren Verbesserung der Erreichbarkeit des Rathauses durch die Regiotram steigert ein solches Angebot die Attraktivität der ÖPNV Nutzung. Am 20.6.05 wurde in der Stavo ein entsprechender Antrag für die Beschäftigten des Finanzzentrum Kassel gefasst.

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel