Anträge & Anfragen

zur Überweisung in den Grundstücksausschusses

 Wir fragen den Magistrat:

  1. Welcher Vorgang führte im Liegenschaftsamt zu den im Ergebnis 2009 veröffentlichten Kosten von 175.139,50 für Aufwendungen für Sachverständige, Rechtsanwälte, Gerichtskosten (Quelle Haushaltsentwurf 2011 S.204)? 
  2. Welche Person hat die Mittel dafür bereitgestellt/ freigegeben? 
  3. Welches Gremium hat die Mittelbereitstellung beschlossen? 
  4. Wann erfolgte der Beschluss?

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel