zur Überweisung in den Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Sport

1) a) Wie vielen Personen wurde 2009 monatlich die KdU gekürzt bzw. ganz gestrichen? (bitte unterscheiden zwischen U25 und Ü25)
     b) Wie vielen Personen wurde 2009 monatlich der ALGII-Regelsatz gekürzt bzw. ganz gestrichen? (bitte monatlich auflisten und unterscheiden zwischen U25 und Ü25)
2) Welche Möglichkeiten hat die Stadt bzw. die AFK, Erkenntnisse darüber zu erlangen, was mit den Personen geschehen ist, denen die Leistungen komplett gestrichen wurden?
3) Woher kommt nach Ansicht des Magistrats die Veränderung der Anzahl obdachloser Personen in den letzten Jahren?
4) Woher kommt nach Ansicht des Magistrats die Veränderung der Anzahl von Mietrückständen in den letzten Jahren?
5) Wie wird von Seiten der Stadt auf die veränderten Zahlen bei Mietrückständen reagiert?
6) Wie wird von Seiten der Stadt auf die veränderten Zahlen obdachloser Haushalte reagiert?
 Um schriftliche Antwort wird gebeten.

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel