Anträge & Anfragen

zur Überweisung in den Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Grundsatzfragen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird aufgefordert:
Ein Sozialticket für 15 Euro im Monat wird in Kassel zum 1.1.2010 probeweise eingeführt. Die notwendigen Mittel für die KVG zur Finanzierung des Angebots in Höhe von 850.000 Euro werden in den Haushalt der Stadt Kassel eingestellt.

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel