Anträge & Anfragen

 

Die Stadtverordnetenversammlung wird gebeten folgenden Beschluss zu fassen:

 

Die im Antrag 101.16.1318 erwähnten „umfangreichen Erhebungen über die Situation des Wohnungsmarktes und … (die) Auswertung aktueller Mietbescheinigungen“ sowie deren gesamte Auswertung, mit der die Stadt Kassel die Veränderungen bei den Kosten der Unterkunft begründet, werden den Fraktionen (digital) zugänglich gemacht und im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Sport vorgestellt.
  
Begründung:
Die impliziten Absenkungen im Bereich der Betriebskosten sowie der Wohnungsgrößen widersprechen verschiedenen Medienberichten über die Wohnungsmarktlage. Um die vom Magistrat vorgenommen Änderungen nachvollziehen zu können, ist es wichtig, dass die Fraktionen in die benannten Unterlagen Einblick erhalten.

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel