Anträge & Anfragen
 
zur Überweisung in den Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Grundsatzfragen
 
Der Magistrat wird aufgefordert:
 
Beim Hallenbad Ost keine unumkehrbaren Hindernisse für eine vorübergehende Inbetriebnahme zu schaffen, bevor die Grundsatzentscheidung über die Standorte und den Zeitplan der Sanierung und des Neubaus der Städtischen Hallenbäder gefällt worden ist.
 
 
Begründung:
Für die Durchführung des Schulsports im Winterhalbjahr sind ausreichende Schwimmbadkapazitäten während der Bau- und Sanierungsphase der Bäder sicherzustellen.

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel