1. Wie viele Anregungen sind nach der Offenlegung des Bebauungsplanes für das Salzmann-Areal im September 2018 eingegangen?
2. Wie ist der Stand des Bebauungsplanverfahrens?
3. Wie ist der Stand der Verhandlungen um den städtebaulichen Vertrag?
4. Wurden in den vergangenen Monaten Ersatzvornahmen auf dem Gelände vorgenommen?
5. Wann werden Ersatzvornahmen wegen der fehlenden Dachziegel durch die untere Denkmalschutzbehörde veranlasst?

6. Bis wann soll der Eigentümer die schafstoffbelasteten Schuttberge fachgerecht entsorgt haben?
7. Wird das Regierungspräsidium Ersatzvornahmen zur Abtragung der schafstoffbelasteten Schuttberge vornehmen?
8. Welche Maßnahmen wird die Stadt veranlassen, um noch weiteren Verfall zu verhindern?

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel