In der Sitzung des Sozialausschusses vor der Sommerpause wird das Gutachten des IWU zu den Kosten der Unterkunft 2019 vorgestellt. Das Gutachten wird als Anlage zu diesem Tagesordnungspunkt im Bürgerinformationssystem eingestellt.

Begründung:
Das Gutachten des IWU (Institut Wohnen und Umwelt) dient dem Jobcenter der Stadt Kassel als Grundlage für die Festlegung der Angemessenheitsgrenze für die Kosten der Unterkunft (KdU). Dieses Jahr steht wieder die turnusmäßige alle zwei Jahre statt findende Aktualisierung an. Es sollte den Stadtverordneten zur Kenntnis gegeben werden und auch für interessierte Bürgerinnen und Bürger einsehbar sein.

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel