Anträge & Anfragen

Seit dem Jahr 2016 hat die Stadt Kassel Stellen für Hochschulabsolvent*innen für ein 18-monatiges Traineeprogramm ausgeschrieben.
1. Wie viele Trainee-Stellen sollten ursprünglich besetzt werden?
2. Wie viele Trainee-Stellen sind tatsächlich besetzt worden?
3. Wie viele Personen haben sich auf die Trainee-Stellen beworben?
4. Welche Studienrichtungen hatten die Personen, die sich beworben haben absolviert und welches Geschlecht hatten die Personen, die sich beworben haben (Angabe des Geschlechts bitte jeweils einzeln aufgeschlüsselt für die jeweiligen Studienrichtungen)?

5. Welches Studienfach und welches Geschlecht hatten die Personen, die eingestellt worden sind?
6. Hat dieses Traineeprogramm den Anteil von Frauen in männerdominierten Bereichen oder den Männeranteil in frauendominierten Bereichen erhöht?
7. Wie ist die Bezahlung der Trainee Stellen?
8. Wie beurteilt der Magistrat das Traineeprogramm?
9. Sind die Trainees nach der Ausbildung von der Stadt übernommen worden?
10. Plant der Magistrat weitere Trainee-Stellen auszuschreiben?
11. Falls weitere Trainee-Stellen ausgeschrieben werden, wird dann neben der Rekrutierung von Personal auch das Ziel verfolgt, den Frauenanteil in typischen Männerberufen zu erhöhen bzw. den Männeranteil in typischen Frauenberufen zu erhöhen?

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel