Anträge & Anfragen

1. Gibt es mit Nextbike eine Gesamtvereinbarung für das Anbieten des Fahrradverleihsystems in Kassel?
2. Welche sonstigen Verträge bestehen zwischen der Stadt Kassel und Nextbike?
3. Wie sehen die Verträge mit Nextbike aus?
4. Welche Strafen sind für Vertragsverletzungen vorgesehen?
5. Für welche städtischen Betriebe hat die Stadt als Kunde mit Nextbike Verträge abgeschlossen und zu welchen Konditionen?
6. Gibt es unterschiedliche Konditionen für städtische Beschäftigte und andere NutzerInnen?
7. Wie sind die Angebotskonditionen für die Allgemeinheit abgesichert worden?
8. Hat die Stadt auch für TransferleistungsbezieherInnen angemessene Konditionen vereinbart?

9. Wie viel bezahlt Nextbike für die Überlassung öffentlichen Raums für die Fahrradstationen bzw. in welcher Form erhält die Stadt eine Gegenleistung?
10. Gibt es Regelungen für den Ausbau von Stationen und zur zukünftigen Erhöhung der Zahl der Räder und wie sind die Bedingungen?
11. Sind zwischen Nextbike und der KVG Regelungen zur Anrechnung von Einzeltickets, wie es analog bei Konrad der Fall war, geplant?
12. Durch welche Maßnahmen sichert die Stadt die Zukunft eines für alle zugänglichen Fahrradverleihsystems in Kassel ab?
13. Warum wurden der bisherige Name Konrad und bisherige Nutzerdaten nicht übernommen?

Mehr dazu auch im InformationsSystem der Stadt Kassel